PAUL DESMOND EASY LIVING feat. JIM HALL RCA LSP-3480 SPEAKERS CORNER

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Warum Sie diese LP kaufen sollten? 1. Wegen des Super-Klangs? Na, klar! 2. Weil Paul Desmond und Jim Hall spielen? Selbstverständlich! 3. Wegen "Easy Living"? Sicher, einer der schönsten Titel in einer der facettenreichsten Versionen! 4. Weil Sie 1966 die Erstauflage verpasst haben? Machen Sie 2018 nicht den wieder gleichen Fehler! Es ist auch nicht jedermanns Sache, alle Victor-Aufnahmen von Paul Desmond und Jim Hall mit zig alternate-takes in einer dicken CD Box zu kaufen, anzuhören und es perfekt zu finden, den Plattenschrank damit zu verstopfen. Die acht Titel von "Easy Living" sind sowieso der Höhepunkt der Karriere von Desmond, nachdem er endlich den Sprung aus der Formation von Dave Brubeck geschafft hatte. Und der Wechsel von reinem Akkordspiel und Single-Notes von Jim Hall ist luftiger, inspirierender als die fetten Klaviercluster des Ex-Chefs. Nicht zu vergessen auch, dass die Hälfte des Modern Jazz Quartet, der Bassist Percy Heath und der Schlagzeuger Connie Kay, ein feines Grundgerüst liefern, über dem sich trefflich improvisieren lässt. LP’s sind und bleiben unübertroffen: klanglich und haptisch. Eine Wertanlage sind sie erfreulicherweise nebenbei auch noch – nicht alle, aber "Easy Living" mit Paul Desmond und Jim Hall mit Sicherheit.

Diese Speakers Corner Produktion wurde unter Verwendung von analogem Masterband und Mastering 100% rein analog gefertigt. Mehr Informationen unter www.pure-analogue.com. Alle Lizenzen und GEMA-Beiträge wurden abgeführt.

Aufnahme: Juni 1963, Juli und September 1964, Juni 1965 im RCA Studio, New York City

Produktion: George Avakian

 

"Easy Living " - Paul Desmond (as); Jim Hall (g); Eugene Wright, Gene Cherico, Percy Heath (b); Connie Kay (dr)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 400 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, JAZZ, RCA