ALFREDO CAMPOLI - SARASATE 8 DANCES - ANALOGPHONIC - LP43074 - L'OISEAU LYRE


ALFREDO CAMPOLI - SARASATE 8 DANCES - ANALOGPHONIC - LP43074 - L'OISEAU LYRE

35,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Eine exzellente Aufnahme von Campoli, der genau auf der richtigen Wellenlänge liegt, zwar einerseits keinen Zeifel daran lässt, wie schwierig diese Werke zu spielen sind, andererseits aber paradoxerweise dennoch alles ganz leicht klingen lässt. Opus 23, Nr. 2, ein Zapateado und vermutlich das am ehesten bekannte dieser Stücke, ist ein gutes Beispiel dafür, ebenso wie die Nr. 2 von Op. 21, ein anmutig wiegender Habanera, dessen filigrane Komplexität mit einer scheinbaren Leichtigkeit hingeworfen ist, die den Kern dieser Art von Virtuosität bildet. Durchgängig findet sich bei allen neun Stücken die von einem hohen Standard geprägten, unvergesslichen Eigenschaften der Kompositionen. Bei Op. 22, Nr. 1, handelt es sich um eine andalusische Ballade voller entzückender Melodien, genau wie im ersten Stück von Op. 23, einer Layera mit ihren kummervollen Kadenzen. Gelegentlich, wie z. B. bei Op. 26, Nr. 1, einer Art Fandango, dem längsten Stück auf dieser Platte, ist die grandiose Art der Darbietung gewählt, wenn auch nie in übertriebenem Maße. Beim heiteren "Navarra" ist Bunt Campoli durchaus gewachsen und auch Ibbott ist eine gute Begleitung; aber der Schwerpunkt liegt durchweg bei der Violine.

 

Pablo de Sarasate: Eight Spanish Dances, "Navarra" - Alfredo Campoli (v); Belinda Bunt (v); Daphne Ibbott (p)

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 400 g
Versandgewicht: 400 g
Versandgewicht: 400 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, KLASSIK, ANGEBOTE