PEPE ROMERO - FLAMENCO - 2LP SET - ANALOGPHONIC LP43056 - PHILIPS 422069-1


PEPE ROMERO - FLAMENCO - 2LP SET - ANALOGPHONIC LP43056 - PHILIPS 422069-1

60,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bei Pepe Romeros "Flamenco“, eine Aufnahme von 1987, handelt es sich um eine rein traditionelle Flamencoplatte, die nicht nur sein ihm eigenes gediegenes Gitarrenspiel bietet, sondern auch den ausdrucksvollen Gesang von Chano Lobato und zusätzlich, in einem Anflug von Inspiration, wie sie leider bisher zu wenige Flamencomusiker hatten, ein echtes Flamencotänzerpaar, Maria Magdalena und Paco Romero. Flamenco ist, genau besehen, Tanzmusik, und ebenso wie bei einigen Formen von englischem Kontratanz, dem Holzschuhtanz aus den Appalachen oder anderer volkstümlicher Musik ist das rhythmische, manchmal stampfende Geräusch der Schuhe der Tänzer (ebenso wie die traditionellen Kastagnetten der Tänzerinnen) als Teil der Musik gedacht. Dadurch weist "Flamenco" eine Lebendigkeit und Erregung auf, die bei klassischen Flamencoplatten oft fehlen, wodurch letztere oft ein bisschen verstaubt und überseriös wirken. Lobatos Stimme, ein leicht verschleierter Alt mit wunderbar kontrolliertem Vibrato, passt perfekt zur Musik, indem er die blühende Theatralik des Flamenco einfängt, ohne aber zu übertreiben. Es gibt zweifellos bessere Flamencoplatten als diese, aber kaum eine, an der man mehr Freude hat.

 

"Flamenco" - Pepe Romero (g); Chano Lobato (voc); Maria Magdalena, Paco Romero (dancers)
Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, ANGEBOTE, FOLK