DIRE STRAITS MAKING MOVIES MOFI 2-468


DIRE STRAITS MAKING MOVIES MOFI 2-468

70,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die Rollenverteilung in der Band verließ David Knopfler die Dire Straits während der Aufnahmen zum dritten Album Making Movies. Er fühlte sich von seinem Bruder Mark eingeengt und fand mit seinen eigenen Songbeiträgen kein Gehör in der Band. Der Weggang von David fiel zusammen mit Mark Knopflers Ambitionen, seine Fähigkeiten als Komponist und Texter weiter auszubauen - was glücklicherweise gelang. Romeo and Juliet wurde zu einem der bekanntesten Hits der Dire Straits, aber auch Tunnel of Love und Skateaway sind gute Beweise dafür.

Making Movies ist jazziger als die beiden Vorgängeralben, mit musikalisch komplexeren Arrangements und einer New-Wave-inspirierten Produktion. Das Remastering für die Doppel-LP auf 180-g-Vinyl mit 45 rpm übernahm Krieg Wunderlich, assistiert von Shawn R. Britton.

Die limitierte Auflage mit fortlaufender Seriennummer erscheint im Klappcover.

Wir empfehlen die Verwendung von „L’Art du Son“- LP-Reiniger für die Nasswäsche Ihres Vinyls. Auch neue Platten aus hochwertiger Fertigung profitieren davon noch einmal.

Auch diese Kategorien durchsuchen: SCHALLPLATTEN, ROCK, ANGEBOTE